Lisboa

Lissabon, Stadt mit Kueste, verbindet Badeurlaub mit einem Staedtetrip
Lissabon, die Hauptstadt Portugals an den steilen Haengen des Tejo

Ankommen, geniessen, treiben lassen

 

zu den Fotos


Nach einem kurzen Flug, bei dem die Einen ihr Manko ausschlafen, kommen wir in Lissabon an. Der Flughafen ist nicht weit vom Stadtzentrum, in 20 Minuten sind wir bereits auf der Praca Marques Pombal, und in 5 Minuten gelangen wir zu Fuss zum Central Lisabon Hostel, welches von einer herzlichen Familie gefuehrt wird.

 

Wir flanieren durch den alten maurischen Stadtteil Alfama, erkunden die Baixa wie man das Stadtzentrum nennt und ziehen durch die Strassen des chiqueren Stadtteils Chiado, der fuer das lebendige Nachtleben, hunderte Bars, Strassencafes und Restaurants, bekannt ist. Am meisten gefallen mir die gepflasterten Trottoirs, die mit kleinen glatten Pflastersteinen besetzt sind, und die nicht eben sind sondern interessanterweise Mulden und Erhebungen haben.

 

Die Temperatur ist perfekt, tagsueber zwar ein bisschen heiss, aber am Abend so warm, dass nicht mal ich eine Jacke brauche! 

Und die Gespraeche zu zweit sind spannend, aufschlussreich und lustig.

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Odile + Lüz (Donnerstag, 09 August 2012 17:59)

    Hallo Ihr Lieben !
    Wie man auf portugesisch "salut" sagt, weiss ich nicht. Ich muss es mal Ana fragen.
    Dein Beschrieb ist sehr interessant. Danke für die Fotos. Ich stelle fest, dass "Lisboa" eine alte Stadt ist. Lüz und ich wünschen Euch viel Spass.
    Auf bald und viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiele herzliche Grüsse.
    Nani + Neni

  • #2

    Helene (Samstag, 12 Januar 2013 20:41)

    Lisboa ist super schön. Dort kann man einiges erleben.

Momentaner Aufenthaltsort

Highlights

  • Bergkette im Sueden Kasachstans
  • Boomende Staedte in China, Beijing und Shanghai
  • Einsamkeit und Schoenheit der Natur in Kanada
  • Besuch bei Onkel Christian in Kalifornien USA
  • Regen(!)wald und tropische Straende in Costa Rica
  • Das beeindruckendste Bauwerk: der Panama Kanal
  • Canyons im Norden Argentiniens, Gletscher, Wind und Endzeitstimmung in Patagonia und Tierra del Fuego
  • Sandduenen und gemuetliches Strandleben in Uruguay